Ver-rückte Welt, das Steirerinnenkabarett

Wenn 5 Leiterinnen von 5 Frauenberatungsstellen aus 5 Steirischen Regionen zusammenkommen, werden Ideen gewälzt, wie Frauenanliegen am besten an die Frau und an den Mann zu bringen sind.

Wenn dazu noch Unterstützung aus Mitteln des Regionalressorts kommt , wird aus ersten Ideen eine konkrete Vorstellung.

Wenn dazu noch der politische Wille kommt, Frauenthemen auf humoristische Weise auf die Bühne zu bringen wird’s ernst: Die ver-rückte Welt! Das Steirerinnenkabarett ist geboren.

Von Jänner 2019 bis Mitte 2020 dürfen wir vom verein-freiraum, von der Frauenberatungsstelle Leibnitz, die steirische Idee realisieren. Wir setzen uns mit Laienschauspielerinnen aus der Region die geschlechterbezogene Brille auf, bringen Themen, die Mädchen und Frauen allgemein und in unserer Region im Speziellen beschäftigen auf die Kabarettbühne.

Akteurinnen des Alltags, Frauen wie du und ich, unsere Alltagsheldinnen bekommen Stimme und nehmen sich den Platz, den ihre Herausforderungen brauchen. Wir klagen nicht an und jammern nicht, sondern diskutieren brisante Themen auf lustvolle Art mit Humor und Feingefühl, bühnenreif.

Und ja, wenn wir so weit sind, wird es Aufführungen in Leibnitz und Deutschlandsberg geben.

Bis dahin sammeln wir Erfahrungen aus unseren bunten Frauenleben, finden uns als Schauspielerinnengruppe, erarbeiten Szenen, verwerfen diese hoffentlich nicht allzu oft, perfektionieren, proben, proben und proben. Wir freuen uns auf all die konstruktiven, positiven Veränderungen, die unser Programm in die Region bringt.

Wir freuen uns auch auf inhaltliche Diskussionen in der Region, auf regen Gedankenaustausch, auf Anregungen, die wir mit und für Frauen der Region weitergeben.

Logo Land