Spiel

Spiel

Also dafür, dass der Glühweintopf umgekippt ist, dafür kann wirklich keiner was. Es war ja schon sehr lustig gegen elf und ich habe den Topf sicher zu nahe an den Rand gestellt. Dass aber keiner die Weihnachtsgeschenke weggeräumt hat, die dann eine ordentliche Landung Glühwein abgekriegt haben, daran bin ich wirklich nicht schuld. Er hat sich gleich aufgeregt, dass die Gutscheine jetzt Flecken haben. Mein Gott, einen Gutschein kann man auch mit Flecken einlösen! „Mei‘ Oide is scho wieda hysterisch!“, hat er gebrüllt und alle haben das furchtbar lustig gefunden und laut gelacht. Und wenn ich den Glühweintopf mehr in die Mitte gestellt hätte und vor allem die Topfentorte in die Küche getragen bevor sie es lustig gefunden haben, …

Ach, aus dem Teppich werd‘ ich die Flecken nicht mehr ganz rauskriegen, jetzt putz‘ ich schon seit dem Stephanitag den Leuten hinterher. Wie gut, dass am Montag wieder alle arbeiten gehen, weil helfen tut ja eh keiner, da brauch‘ ich gar nicht erst zu fragen. Oder?

Nächster Beitrag
Regeln

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

siebzehn + achtzehn =

Skip to content