verein-freiraum

Als regionale Fraueninitiative 2006 ins Leben gerufen, beschäftigt sich der verein-freiraum mit Mädchen- und Frauenanliegen jeglicher Art.
Um den ländlichen Lebensraum für Frauen aufzuwerten und diverse Chancen auf allen Ebenen aufzutun, arbeitet der verein-freiraum mit unterschiedlichsten Interessensgruppen zusammen. Schüler*innen, Migrant*innen, Unternehmer*innen, Senior*innen, Alleinerzieher*innen,... bilden vielfältige Gruppen. Im Vereinsmutterschiff, der Frauenberatungsstelle Leibnitz, ermögichen anonyme, vertrauliche und kostenlose Einzelberatungen den Mädchen und Frauen der Region, ihre Probleme anzusprechen und selbstbestimmt in den Griff zu bekommen. 
Mit Frauengruppen fördern wir den sozialen Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung. Gremien- Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit positionieren frauenspezifisch-feministische Themen im persönlichen Austausch genauso wie in schriftlicher Form: 
Wir werden nicht müde, Frauenanliegen aufs Tapet zu bringen. 
Unser Ziel ist es, das Leben der einzelnen Frauen positiv mitzugestalten und gleichzeitig an den herrschenden Verhältnissen so zu rütteln, dass es allen Mädchen  und Frauen möglich wird, gewaltfrei, selbstbestimmt und gestärkt durchs Leben zu spazieren.