Weggegangen!

Aufgestanden, Weggegangen

Und dann steht sie wortlos auf und geht hoch erhobenen Hauptes ab. Nachher fließen irgendwann die Tränen. Meist sehr reichlich. Wenn sie dann wirklich aufgestanden ist und erhobenen Hauptes den Raum verlassen hat.

Aber! Es geht! Wir können das heute machen. Es ist legal und auch wenn der eine oder die andere uns schief anschaut, wir können und dürfen aus Partnerschaften ausbrechen.

Und manchmal MÜSSEN wir es tun.

In den Filmen kommt meist der Abspann, wenn sie abgetreten ist. Niemand weiß, wie es ihr am Tag danach geht. Niemand zeigt im Film wie schwer das Aufgeben eines Lebensplanes ist.

Es ist ein Abwägen. Aufstehen oder bleiben. Es ist ein Kraftakt. Weitermachen oder Aufgeben. Und es ist immer die EIGENE Entscheidung.

Hilfe suchen ist gut. Hilfe ist notwendig, ob im Freundeskreis oder bei Institutionen oder Vereinen.

Vorheriger Beitrag
Aufgestanden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

sechzehn − zwölf =