Krisensituation
Wir betreiben

Krisenwohnung Leibnitz

Ein Raum für mich. Damit fängt die Freiheit an.

Eine historische Forderung nach einem privaten Raum, nach einem Recht auf Privatsphäre, die nicht an Aktualität verloren hat, begründet dieses Angebot in Leibnitz. Damit Frauen selbstbestimmt entscheiden können, wie sie leben wollen, müssen sie leistbaren, gewaltfreien Wohnraum haben.

Mit der Krisenwohnung bietet ihnen der Freiraum die Möglichkeit, aus einer Krise eine Chance zu machen. Starten Sie durch!

Was tun wir für Sie?

Wir bieten Ihnen (und ihren minderjährigen Kindern) gewaltfreien Wohnraum.

In einer Krisensituation finden Sie bei uns, gegen Voranmeldung, für maximal zwei bis sechs Monate eine Wohnung, in der Sie zur Ruhe kommen und Kräfte sammeln. In begleitenden Beratungen berieten, wie Sie aufs Durchstarten vor.

Wie arbeiten wir?

Nach der Kontaktaufnahme mit der Frauenberatungsstelle erfolgt eine Gefährdungsabklärung durch das Frauenhaus. Wir sondieren professionell die Lebensumstände der Frau. Beratungsgespräche dienen dazu, den Alltag neu zu strukturieren und wieder Fuß zu fassen.

Warum Krisenwohnung?

Um sich im Leben neu auszurichten, braucht eine Frau leistbaren Wohnraum und Anonymität. Frauen haben ein Recht auf ein selbstbestimmtes Leben.
Wir unterstützen und begleiten bei allen Prozessen.

Krisenwohnung Leibnitz
×